Silber auf Allzeithoch. Was kommt als nächstes?

Veröffentlicht: 29. April 2011 in Uncategorized
Schlagwörter:

Silber hat es nicht geschafft. Die 50 Dollar Marke für eine Unze Silber ist nicht gefallen.  Am gestrigen Donnerstag Abend schaffte das Edelmetall mit 49,72 nur ein neues Allzeithoch. Das bisherige Allzeithoch stammte aus dem Jahr 1980 als die Hunt-Brüder versucht hatten den Silbermarkt zu manipulieren. Doch die Explosion des Silberpreises seit einem Jahr um über 150 % bleibt die Sensation an den Warenmärkten.

Wo soll das noch hingehen? Viele Silberanleger sprechen von Kursen über 100 Dollar, nochmals eine Verdoppelung vom bisherigen Niveau. Das inflationsbereinigte Niveau des bisherigen Höchstkurs aus den 1980igern liegt bei circa 160 Dollar. Und Aktivisten wie beispielsweise Max Keiser auf maxkeiser.com erwarten einen Silberpreis von 500 Dollar. Natürlich gibt es auch etliche Warner, die angesichts der bisherigen Preisexplosion von einer Blase sprechen und eine Korrektur von 20 bis 50 % erwarten.

Der Silbermarkt war jahrzehntelang durch Preismanipulationen von Großbanken wie JPMorgan an der US Börse Comex auf niedrigen Niveau gehalten worden. Dies scheint jetzt in sich zusammenzufallen, der Hauptgrund für die bisherige Preisexplosion. Weiterhin ist der Industriebedarf gestiegen, trotz des Wegfalls des Silberbedarf für die Analogfotografie. Wichtig ist aber der steigende Bedarf an Anlagesilber, nicht nur in den westlichen Ländern sondern auch in Ostasien, wo die Dollarüberschüsse auch in Silber getauscht werden. Dies trägt seit Jahren dazu bei, dass weit weniger Silber neu produziert als Bedarf am Markt vorhanden ist. Silber ist mittlerweile seltener als Gold. Aus diesem Blickwinkel ist ein Silberpreis von 100 $ mittelfristig nicht unwahrscheinlich auch wenn kurzfristige Rückschläge aufgrund des rasanten Anstiegs nicht ausgeschlossen sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s