Neue Wege: Piratenpartei sucht Oberbürgermeister für Neumarkt in der Oberpfalz per öffentlichen Casting.

Veröffentlicht: 30. Mai 2011 in Uncategorized
Schlagwörter:, , , , ,

Während andere Parteien sich ob ihres Niedergangs bei den Mitgliederzahlen darüber streiten ob und wie man mit Quoten oder öffentlichen Wahlen sich modernisieren könnte geht die Piratenpartei in Bayern längst neue Wege. Für die Oberbürgermeisterwahl in der äußerst erfolgreichen Industriestadt Neumarkt in der westlichen Oberpfalz wird über den Kandidaten der Piratenpartei per öffentlichen Casting entschieden. Parteiintern gab es bereits eine Vorauswahl an Kandidaten. Zur Wahl steht ein vierköpfiges Kandidatenfeld, ein 62-jährigen Dr.-Ing., ein motivierter 20-jährigen Nachwuchspolitiker, ein 43-jährigen Groß- und Außenhandelskaufmann und einem 35-jährigen angehenden Doktor der Molekularbiologie. Ein Kandidatenfeld, das den Altparteien sicherlich den reinen Neid ins Gesicht scheiben wird.

Der Vorsitzende der bayerischen Piratenpartei, Stefan Körner bittet alle Freunde und Sympathisanten der Piratenpartei um Unterstützung für diese Aktion. Kontaktadressen findet man auf der Seite ob-casting.de  oder über die Webseiten der Piratenpartei Bayern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s