Die Nürnberger Sozen als Ritterkreuzträger. Im Gleichschritt, Marsch nach der Pfeife des französischen Giftzwergs Sarkozy.

Veröffentlicht: 11. Juli 2011 in Uncategorized
Schlagwörter:, , , , , , , , , , ,

Früher war es mal üblich, dass SPD Politiker gegen das konservative Establishment die Interessen und Rechte der Masse der Bevölkerung vertreten haben. Heutzutage treten sie die Interessen der Bevölkerung mit Füssen und werden dafür vom konservativen Establishment mit Blechorden ausgezeichnet. Besonders gut ist das an den Nürnberger Sozen zu studieren, die ja jetzt sogar mit Maly und Gloser zwei französische Ritterkreuzträger haben. Aufrechte, wahre Linke wie Léo Ferré haben solche Blechorden immer abgelehnt.

Bereits vor zwei Jahren wurde ja der Nürnberger SPD Bundestagsabgeordnete Gloser zum Ritter der französischen Ehrenlegion geschlagen. Der Schläger hieß schon damals Nicola Sarkozy, seines Zeichens hauptberuflicher Giftzwerg und konservativer französischer Staatspräsident. Ich verrate hier einmal ein großes Geheimnis, das außer mir keiner weiß, aber der Gloser war während der Großen Koalition geheimer Staatsminister im Auswärtigen Amt. Das war und ist so geheim, dass es auch in Nürnberg keiner gemerkt hat und der Gloser bei der Bundestagswahl deswegen ein so schlechtes Wahlergebnis eingefahren hat, dass die SPD Bundestagsfraktion den Günter eigentlich nur noch als Mikrofonhalter für den Siggi Gabriel einsetzen wollte. So geht das halt bei den Sozis, wenn man einen Wahlkreis gegen die ebenfalls geheime Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium vergeigt.

Nun wurde der Günter Gloser also Ritter der Ehrenlegion obwohl er ja eigentlich vier Jahre lang gar nichts gemacht hat. Und viele fragen sich warum? Aber die haben einfach nicht kapiert worum es in der europäischen Diplomatie geht. Gloser wurde französischer Ritterkreuzträger eben gerade weil er als Deutscher nichts gemacht hat. Diplomatie in Europa wird von unseren froschfressenden Lieblingsnachbarn als ausschließlich französische Angelegenheit betracht, bei der insbesondere deren sauerkrautfressenden Lieblingsnachbarn nichts, aber auch gar nichts verloren haben. Die gesamte EU Bürokratie parliert locker flockig in Französisch, nur rein zur Not mal Englisch. Deutsch ist bäh und wird nicht verstanden, selbst wenn Deutsch mit mehr als 100 Millionen Muttersprachlern die bedeutendste Sprache in Europa ist. Und aus der französischen Sprachdominanz folgt natürlich der Anspruch auch über alles andere zu bestimmen und so wird natürlich nicht der deutsche Kandidat Chef der Europäischen Zentralbank oder Deutschland wird angewiesen gegen seine eigenen Interessen fremde Staatsschulden in dreifacher Milliardenhöhe zu übernehmen. Weil sonst Frankreich pleite wäre. Und die deutsche Diplomatie schweigt zu allem zustimmend, lässt den deutschen Steuerzahler zahlen und träumt von Ritterschlag der Ehrenlegion als Karrierehöhepunkt.

Aber warum wird denn jetzt auch noch der Maly französischer Ritterkreuzträger? Aus dem selben Grund. Wie ja aus seiner Teilzeittätigkeit als Nürnberger Oberbürgermeister bekannt sein sollte macht ja auch der Maly nichts. Außer recht geschickt den Anschein zu erwecken es seien irgend welche Kompetenzen vorhanden. Und weil auch der Maly nichts macht war er ja der ideale deutsche Kandidat für den Ausschuß der Regionen der Europäischen Union und wurde auch als deutscher Delegationsleiter ins Präsidium gewählt. Er scheint sich nach Ansicht der Franzosen gut benommen zu haben, d.h. er hat nichts gemacht. Deswegen kriegt er jetzt also nen französischen Orden. Und verdienterweise sogar einen höheren als der Gloser. Weil der Maly kann viel besser lustige Geschichten beim Sektempfang erzählen. Pardon, auf Europaebene ist das ja der Champagnerempfang.

Nachtrag: Oberbürgermeister wird nun doch nicht Ritterkreuzträger sondern bekommt nur einen nationalen französischen Orden „Pour le Merite“. Vorgeblich für sein Engagement für die Städtepartnerschaft Nürnberg und Nizza. Ansonst alles gleich. 

Übrigens. Der Vater aller französischen Giftzwerge. Die Ähnlichkeit mit Sarko finde ich immer wieder verblüffend:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s