Demokratie à la Bauernverband: Abstimmungen gibt es im Ortverband Nürnberg-Stadt nicht. Offensichtlich seit 35 Jahren nicht.

Veröffentlicht: 15. Oktober 2011 in Uncategorized
Schlagwörter:, , , , ,

Der Bayerische Bauernverband, eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, der sich deshalb auch gerne mal als quasistaatliche Organisation aufspielt, sieht sich ja selbst als „Einheitsorganisation der bayerischen Land- und Forstwirtschaft, der die Belange seiner Mitglieder als aktive Landwirte, Forstwirte und Grundeigentümer sowie die Interessen des ländlichen Raumes insgesamt vertritt“. Einheitsorganisation, das klingt ja so ähnlich wie Einheitspartei, also wie in den guten alten Zeiten der SED in der DDR. Und wie in der DDR geht es auch bei der Willensbildung des Bauernverbands zu. Aber während die ostdeutschen Kommunisten wenigstens noch den Anschein von demokratischen Zuständen wahrten braucht das der Bayerische Bauernverband nicht. Warum auch als Vorfeldorganisation der bayerischen Staatspartei CSU. Zumindestens im Ortsverband Nürnberg-Stadt nicht. Und deswegen gab es nach Auskunft der Nürnberger Geschäftsstelle des Bayerischen Bauernverbands seit 35 Jahren unter den Mitgliedern des Ortsverband Nürnberg-Stadt keine Mitgliederversammlung, keine, Vorstandswahlen, keinen Finanzbericht schlicht keine innerverbandliche Willensbildung. Aber, werden sie jetzt einwenden, es gibt doch einen Nürnberger Kreisbauern und eine Kreisbäuerin. Stimmt, der/die wird aber nur von den Bauernverbandsmitgliedern im Knoblauchsland gewählt, unter Ausschluß der Mitglieder aus Nürnberg-Stadt. Saubere demokratische Verhältnisse bei den Bauern. Zeit für einen Bauernaufstand gegen die Einheitsbauernvertreter in Nürnberg.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s